Burisch_Logo_white
Menu openMenu Close
SucheSucheSucheSuche
Wonach suchen Sie?

Nachhaltigkeit

SCHURTER war 1996 eines der ersten nach ISO 14001 zertifizierten Unternehmen in der Schweiz.

Nachhaltigkeit bei SCHURTER


Green Line

SCHURTER präsentiert weltweit die ersten 10A In-/Outlets aus pflanzlich basiertem Kunststoff! Die allerersten Mitglieder der neuen Green Line Familie sind die Typen 6100-3, 6100-4, 6102-3, 6102-5, 6600-3 und 6600-4.


EcoVadis-Rating

Die SCHURTER AG, Stammsitz der SCHURTER Gruppe hat gleich bei ihrem ersten Anlauf das Silber-Rating erhalten. Das EcoVadis-Rating ist ein wichtiges Instrument, welches Unternehmen dabei unterstützt, ihre Nachhaltigkeitsleistung zu bewerten und kontinuierlich zu verbessern.

EcoVadis ist eine unabhängige Plattform, die Lieferanten und Dienstleister auf der Grundlage von Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) bewertet. Weltweit über sämtliche Branchen hinweg.

Messen der Nachhaltigkeitsbemühungen

EcoVadis bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre eigene Nachhaltigkeitsleistung zu messen und zu vergleichen. Durch ein Rating erhalten sie so eine objektive Bewertung, die auf international anerkannten Standards basiert. Dies ermöglicht es ihnen, Stärken und Schwächen zu identifizieren und gezielte Massnahmen zur Optimierung zu ergreifen.

Bedeutung im Geschäftsalltag

Eine wachsende Anzahl an Unternehmen verlangt von ihren Lieferanten und Partnern ein EcoVadis-Rating, um sicherzustellen, dass diese die erforderlichen Nachhaltigkeitsstandards erfüllen. Ein gutes Rating kann daher den Zugang zu neuen Geschäftsmöglichkeiten und Märkten erleichtern.

Transparenz

Das SCHURTER EcoVadis-Rating wird auf einer nur für registrierte Benutzer zugänglichen Plattform publiziert, sodass Kunden, Investoren und andere Interessengruppen die Nachhaltigkeitsleistung des Unternehmens einsehen können. Transparenz fördert und unterstützt die Entwicklung einer nachhaltigen Wirtschaft.

Nachhaltigkeitsbericht der SCHURTER Holding AG

Für den Nachhaltigkeitsreport haben wir uns an den UN Sustainable Develop­ment Goals orientiert. Die SDGs sind 17 Ziele der UN für nachhaltige Entwicklung, welche 169 Unterziele für Themen von Naturschutz bis Armutsbekämpfung umfassen.

In Gesprächen mit internen wie externen Stakehol­dern sowie durch Abgleich mit Industrieverbänden und Expertenmeinungen haben wir für uns entlang der Wertschöpfungskette wesentliche Themen und SDGs identifiziert. Das Sustainability Steering Com­mittee hat auf dieser Grundlage eine Bündelung der Themen in vier Dimensionen vorgenommen, in denen wir jährlich berichten. Für die relevantesten Themen haben wir konkrete Zielsetzungen definiert. Entscheidend war dabei sowohl die Einschätzung unseres Einflusses auf das Thema als auch die Relevanz für unsere Stakeholder.



Quote

Der Umwelt Sorge tragen ist fester Bestandteil der SCHURTER Unternehmenskultur. Wir nutzen Ressourcen effizient, achten auf die Umweltverträglichkeit unserer Produkte und sensibilisieren Mitarbeitende und Partner für Umweltanliegen.

Rolf Nussbaumer, Chief Technical Officer, Engineering

Umweltmanagement System

Bereits 1990 hat SCHURTER ein Umweltschutz-Managementsystem eingeführt. Im Jahre 1996 erhielt das Unternehmen, als eines der ersten in der Schweiz, das Zertifikat ISO 14001.

Alle Umwelteinflüsse unseres Unternehmens werden analysiert, kontrolliert und verbessert.

  • Wir berücksichtigen Umweltaspekte bereits in der Produktentwicklung

  • Wir erfüllen internationale Standards und Richtlinien wie RoHS und REACH

  • Wir identifizieren, überwachen analysieren und reduzieren

  • Umwelteinflüsse der Prozesse

  • Wir verwenden umweltfreundliche Verpackungsmaterialien

  • Wir minimieren ökologische Risiken

Zudem legen wir grossen Wert auf einen massvollen Ressourceneinsatz und einen geringen Ausstoss von CO2 und anderer Treibhausgase.

Materialdeklarationen

RoHS

ROHS konforme Produkte gemäss Richtlinie 2011/65/EU, Qualifikation und Information zu Bleifreiheit, Lötmaterial, Kennzeichnung und Übersicht von SCHURTER Produkten.

China RoHS

Listen mit Produkten, welche die Anforderungen zur Verwendung gefährlicher Stoffe ausweisen werden in den RoHS-Produktübersichten (Engl. Abkürzung für Restriction of the use of certain hazardous substances) bereitgestellt.

REACH

Am 1. Juni 2007 trat die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (kurz: "REACH") in Kraft.

Halogenfrei, Konfliktmaterialien und Zertifikate

Halogenfrei

SCHURTER ist bestrebt, den Kunden halogenfreie Produkte anzubieten. Deshalb setzt SCHURTER - wo immer möglich - Kunststoffe ohne halogenierte Flammschutzmittel ein, die einen vergleichbaren Schutz bieten.

Konfliktmineralien

Der Bergbau von metallischen und anderen Rohstoffen birgt potentielle soziale und ökologische Risiken, welche dauerhafte negative Auswirkungen haben können. SCHURTER hält sich an alle nationalen und sonstigen geltenden Gesetze und Vorschriften.

Zertifikate

SCHURTER erfüllt die Anforderungen verschiedenster Organisationen und Standards. Entsprechend wird die Einhaltung und die Erreichung in verschiedenen Zertifikaten sowohl für Produkte sowie das Unternehmen dokumentiert.

Unsere Produktions- und Vertriebsstandorte

Unternehmen

Land

Geschäftsführer

Schweiz

Lars Brickenkamp

Schweiz

Rolf Hausheer

Deutschland

Stefan Theiler

Frankreich

Brigitte Studer

Italien

Marcelo Soares

China

Ganghua Yang

Vereinigtes Königreich

Andy Birch

Niederlande

Rien Grotenhuis

Österreich

Hellmar Adler

Tschechien

Marek Brázda

ScrollToTop
ShareTeilen
ShareAuf Linkedin teilen
Link kopieren
Per E-Mail senden
CloseSie werden auf die Adresse der ausgewählten Länderseite weitergeleitet. Sie verlassen damit die SCHURTER Hauptseite.
Wenn Sie die von Ihnen gewählte Länderseite besuchen möchten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten:
Wenn Sie auf der globalen SCHURTER Website bleiben möchten, klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche:www.schurter.com
Hinweis: Ihre Ländereinstellungen für die SCHURTER Global Website sind nun gespeichert.