• Newsroom
  • Über uns
  • Kontakt
  • EN DE
Resultate von Lesen Sie mehr Produkte Sehen Sie alle Resultate
Rail_Locomotive_Image Rail_Locomotive_Image

SCHURTER TrenoLux Produktliniendetails

Ihre Idee – Unser Produkt: Wir sind es gewohnt immer wieder an die Limits des Machbaren zu gehen, unsere Beleuchtung an modernen Schienenfahrzeugen gibt Ihrem Design den innovativen Charakter. Unser erfahrenes Team freut sich auf Ihre individuelle Anfrage.

Ihre Idee – Unser Produkt: Wir sind es gewohnt immer wieder an die Limits des Machbaren zu gehen, unsere Beleuchtung an modernen Schienenfahrzeugen gibt Ihrem Design de..


SCHURTER TrenoLux Standard

Das digitale Baukastensystem für LED Scheinwerfer: SCHURTER TrenoLux

Alle Module können herkömmlich über Steuerleitungen vom Fahrzeug mit 16-48VDC oder über CANopen nach ISO 61375-3-3 angesteuert werden. Rückmeldung an das Fahrzeug erfolgt über einen potentialfreien Fehlerkontakt oder CAN Bus. Die optionale Frontscheibenheizung zur Verhinderung von Beschlag wird über den integrierten Temperaturfühler geregelt und muss nicht extra angesteuert werden.

SCHURTER TrenoLux Fitted

Sie würden gerne Ihre bestehende Flotte Schienenfahrzeuge auf moderne LED Technik umrüsten oder Sie konstruieren gerade ein neues Fahrzeug und brauchen eine angepasste Lösung?

Dann sind Sie bei uns richtig, wir passen die Mechanik unserer Standard Module an die Gegebenheiten auf Ihrem Fahrzeug an und liefern gerne noch die passenden Anschlussleitungen sowie Montagematerial dazu.

SCHURTER TrenoLux Customized

Die bewährte Elektronik unseres Baukastensystems verbunden mit maßgeschneiderter Mechanik und LED Elektronik. Gerne entwickeln wir für Sie das gesamte Subsystem Außenbeleuchtung und arbeiten dabei mit Materialien wie:

• Aluminium und Edelstahl gefräst, gelasert, gedreht

• Glasfaserverbundstoff (GFK)

• ESG und VSG Glas mit und ohne Scheibenheizung

• Polycarbonat und PMMA für Lichtleitereffekte

SCHURTER TrenoLux Interior

Um den aktuellen Anforderungen an die Innenbeleuchtung für Fahrgastraum/Führerstand sowie Maschinenraum gerecht zu werden, haben wir aufbauend auf den Innenbeleuchtungsprodukten der ersten Generation ein neues Baukastensystem für Beleuchtung entwickelt.

Basierend auf der geltenden Norm für Innenbeleuchtung auf Schienenfahrzeugen – EN 13272 sind LED Module in unterschiedlichen Längen erhältlich.

Es ist jeweils ein Eingang für die Hauptbeleuchtung und ein Eingang für Notbeleuchtung vorgesehen. Dabei leuchten bei der Notbeleuchtung alle LEDs mit verringerter Lichtstärke. Um eine erhöhte Ausfallsicherheit zu garantieren, sind die LEDs in mehrere Leuchtkreise aufgeteilt.

Die Leuchtbänder sind einzeln sowie als Modul in einer kompletten kundenspezifischen Leuchteinheit erhältlich.

at.schurter.com
de-SBAT
de
ger-DE
prod //cdn.schurter.com sbat_Railway_Product_line